Rechtsvorschrift

Rechtsvorschrift
f <-, -en> юр правовое предписание

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Rechtsvorschrift" в других словарях:

  • Rechtsvorschrift — Rechtsvorschrift …   Deutsch Wörterbuch

  • Rechtsvorschrift — ↑Nomos …   Das große Fremdwörterbuch

  • Rechtsvorschrift — Der Begriff der Rechtsnorm wird in der Rechtswissenschaft verschieden weit definiert. Eine Rechtsnorm ist zunächst von einer Moralnorm zu unterscheiden. Während Rechtsnorm das Element der Vollstreckbarkeit innewohnt, sind moralische Pflichten und …   Deutsch Wikipedia

  • Rechtsvorschrift — Rẹchts|vor|schrift, die (Rechtsspr.): rechtliche Vorschrift. * * * Rẹchts|vor|schrift, die (Rechtsspr.): rechtliche Vorschrift …   Universal-Lexikon

  • Rechtsvorschrift — Rechtsnorm oder Rechtssatz (z.B. Gesetz, Rechtsverordnung) im Unterschied zu den nur die staatliche Verwaltung bindenden Verwaltungsvorschriften, die i.d.R. R. näher erläutern oder ausführen. R. sind generell abstrakte Regelungen, die für… …   Lexikon der Economics

  • Rechtsvorschrift — Rẹchts|vor|schrift …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rezeption (Recht) — Unter Rezeption wird in der Rechtswissenschaft die ganze oder teilweise Auf , An oder Übernahme von Rechtsvorschriften und/oder Rechtsvorstellungen (zum Beispiel von Werten) aus einer anderen Rechtsgemeinschaft verstanden. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Derogation — Den Vorgang, mit dem die Rechtssetzungsautorität das Ende der Geltung und/oder Verbindlichkeit einer Rechtsvorschrift anordnet, nennt man Derogation. Ebenso wie bei der Novellierung gilt auch hier, dass die Rechtsetzungsautorität nur mittels… …   Deutsch Wikipedia

  • Derogativ — Den Vorgang, mit dem die Rechtssetzungsautorität das Ende der Geltung und/oder Verbindlichkeit einer Rechtsvorschrift anordnet, nennt man Derogation. Ebenso wie bei der Novellierung gilt auch hier, dass die Rechtsetzungsautorität nur mittels… …   Deutsch Wikipedia

  • Derogieren — Den Vorgang, mit dem die Rechtssetzungsautorität das Ende der Geltung und/oder Verbindlichkeit einer Rechtsvorschrift anordnet, nennt man Derogation. Ebenso wie bei der Novellierung gilt auch hier, dass die Rechtsetzungsautorität nur mittels… …   Deutsch Wikipedia

  • Genehmigungsvorbehalt — Unter einem Genehmigungsvorbehalt versteht man im Recht die Forderung, für ein bestimmtes Handeln eine behördliche Genehmigung einzuholen. Die ständige Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts seit BVerfGE 20, 150 betont: „Hält es der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»